Mahr | Anwendungsbereich


Schäumen

Fassabdichtungen, Sitzpolster, medizinischen Wundauflagen, Autoschutzverkleidung, Baudämmstoffe oder Sandwichmaterial – Schaumstoffe sind allgegenwärtig, die Vielfältigkeit ist buchstäblich zu spüren. Ob Hartschaum, Weichschaum oder etwas dazwischen, die Härte der Schaumstoffe lässt sich einstellen. Auch Dichte-Gradienten beziehungsweise Kombinationen innerhalb eines Schaumstoffes (Integralschaum) können variiert werden.

Dabei spielen die präzise Menge und der Zeitpunkt der Dosierung von Schaumsystemkomponenten, in der Regel Polyurethankomponenten und Treibmittel, eine sehr entscheidende Rolle.

Dosier- und Mischanlagen von Mahr Unipre mit ihrer hohen Misch- und Dosierpräzision sind für diese anspruchsvolle Anforderung prädestiniert.

Übersicht | Unsere Lösungen für diese Anwendung
<
Nach oben